Zukunft schreibt man mit z! Launch IBM des System Enterprise Z13 Mainframe in Deutschland.

Die neue IBM System z13 wurde am 14. Januar 2015 vorgestellt. Allein das Datum der Einführung (z13 am 14. Januar 15) zeugt von der akribischen Vorbereitung für das neue Flaggschiff des IBM Mainframe Produktportfolios, welches in den USA ehrfürchtig und liebevoll „The Beast“ genannt wird. 

Nur sechs Tage später wurde die neue Generation der z Systems auch erstmals in Deutschland im „Aircraft at Burghof“ in Dreieich offiziell enthüllt. Die beeindruckende Event-Lokation gänzlich im Stil der Aviatik verkörperte den angestrebten Aufbruch der IBM Mainframes zu den Trends der IT und verlieh der Veranstaltung den passenden Rahmen. Etwa einhundert Business Partner und geladene Gäste, darunter auch die Heliox, folgten der Einladung. 

Andreas Thomasch, Alex Gogh, Kathryn Guarini, Lars Hermann und Dirk Wittkopp führten den Zuhörern in ihren Vorträgen als Verantwortliche der IBM die Neuerungen des jüngsten Zuwachses der System z Familie vor Augen. Dabei wurde eines ganz klar: Die z13 „is not your father’s mainframe“, denn sie ermöglicht es Unternehmen die Trends der IT optimal für sich zu nutzen und daraus Mehrwerte zu generieren. So liegen die Stärken des „Beasts“ in erster Linie in den Bereichen Mobile, Analytics und Cloud. Dies veranschaulichten die Vorträge der IBM sowohl in New York als auch in Dreieich mit einigen Kundenreferenzen, in denen Einsatzszenarien und konkrete Mehrwerte der z Systems vorgestellt wurden.

Mit 2,5 Milliarden Transaktionen pro Tag und den schnellsten Prozessoren der Welt konnte IBM mit mehr als 1 Milliarde Dollar Investition und 5000 Entwicklern viele Innovationen in die neue Mainframe Generation bringen. 

Dies berichtete auch Stefan Willms, CEO der Heliox GmbH, mit dem Kunden-Vortrag des Events "Smarter Commerce: Das graue Gold Technik als Sprungbrett oder KO-Kriterium" über unsere SaaS-Lösung TradeLogistics für Multichannel Commerce. 

 

Weitere Informationen zur IBM z13 finden Sie hier